21.01.2014, 10:00 Uhr | CDU Ahrensfelde / Maik Berendt
Haltepunkt am Rehhahn lässt Passagiere frieren!
Fertigstellung dauert noch
Am 13. Januar 2014 zeigte ein Kurzbesuch beim Haltpunkt Rehhahn in Blumberg, dass die Fertigstellung des Bahnhofes noch nicht abgeschlossen ist, der Haltepunkt nicht vollständig nutzbar ist. Wir berichteten über Facebook.
Eine Anfrage bei unserem Bürgermeister verschaffte nun Klarheit.
Abhängig von der Witerung soll der Haltepunkt abschließend zum 28. Februar 2014 fertiggestellt sein.
Wir bleiben dran!
Im Detail informierte unser Bürgermeister uns am 20. Januar 2014 wie folgt:
Haltepunkt Rehhahn am 13. Januar 2014
Blumberg -

"Durch die ausführende Firma DAWA Eisenhüttenstadt wurden für die Verglasung des Unterstandes Stegplatten, 10mm, geliefert und teilweise eingebaut. Diese entsprechen jedoch nicht den Anforderungen der Ausschreibung. Die vertragskonforme Ausführung wurde in der 51. KW umgehend schriftlich eingefordert. Trotz der v. g. Mängel  wurde die offene Pflasterfläche noch im Dezember 2013 geschlossen und auch der Bauzaun entsprechend rückgebaut, so dass der Haltepunkt Rehhahn uneingeschränkt betretbar ist.
Da die Maßnahme insofern nicht innerhalb des bewilligten Realisierungszeitraums (31.12.2013) durchgeführt werden konnte, musste beim Landesamt für Bauen und Verkehr die Verlängerung des Realisierungs- / Bewilligungszeitraums beantragt werden.
Aktuell ist davon auszugehen, dass die Maßnahme - natürlich in Abhängigkeit von der Witterung - abschließend zum 28.02.2014 fertiggestellt wird.
Mit freundlichen Grüßen
Wilfried Gehrke (Bürgermeister)

Wir sagen Dankeschön für die schnelle ausführliche Information!

 

aktualisiert von Maik Berendt, 21.01.2014, 23:36 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Ahrensfelde   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec.