Presse
20.07.2017, 09:00 Uhr | Märkische Oderzeitung / Onlineredaktion / Kai-Uwe Krakau
Barrierefreie Bahnsteige an der RB25
Auf der Regionalbahnlinie 25 zwischen Berlin-Ostkreuz und Werneuchen werden im kommenden Jahr fünf Stationen modernisiert und barrierefrei umgebaut. Die entsprechenden Pläne stellte die Deutsche Bahn in der Gemeindevertretung Ahrensfelde (Barnim) vor. Die Bahnsteige werden im Zuge der Maßnahme auf eine gleiche Höhe von 76 Zentimeter gebracht, es gibt ein neues Wegeleitsystem sowie eine moderne Beleuchtung. Teilweise werden auch Wetterschutzhäuschen gebaut. Betroffen sind die Stationen Ahrensfelde-Friedhof, Ahrensfelde-Nord, Blumberg, Seefeld und Werneuchen.
Der Ausbau wird vom Bund und dem Land Brandenburg über das Zukunftsinvestitionsprogramm "Barrierefreiheit an kleinen Stationen" gefördert.
aktualisiert von Maik Berendt, 25.07.2017, 09:05 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Ahrensfelde   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.