GEMEINDE AHRENSFELDE
politisches Engagement für Ahrensfelde fortgesetzt
Der CDU Gemeindeverband Ahrensfelde hat im Rahmen einer Mitgliederversammlung am 13. Dezember 2016 seinen Vorstand für zwei Jahre neu gewählt. Vorsitz und Stellvertreter wurden bestätigt. So leitet Maik Berendt (Ahrensfelde) mit seinen beiden Stellvertretern Beate Hübner (Ahrensfelde) und Andreas Langner (Blumberg) auch in den nächsten zwei Jahren den Verband. Bernhard Kaepernick (Blumberg) unterstützt als Schatzmeister, ebenso wie Astrid Kreutzer (Eiche) als Mitgliederbeauftragte und Klaus Philipp (Blumberg) als Beisitzer den Vorstand.
Eine Position im Vorstand ist noch offen, da sich die anwesenden Mitglieder einstimmig für sieben Vorstandsmitglieder ausgesprochen haben. Diese Position kann jederzeit aus dem Kreis der Mitglieder nachbesetzt werden.

 
ORTSTEIL AHRENSFELDE
Standbetreiber gesucht
Die Arbeitsgemeinschaft Kultur in Ahrensfelde weist im letzen Amtblatt darauf hin, dass sie weiterhin Standbetreiber für den 8. Ahrensfelder Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember 2016 sucht.
Bei Interesse melden Sie sich bitte schnellstmöglich beim Ortsvorsteher Peter Hackbarth, Telefon: 0172 3278506 oder bei Klaus Joachim, Telefon: 017683150370
 
ORTSTEIL BLUMBERG
Zweiter Frühjahrsputz der CDU Ahrensfelde
Bereits zum zweiten Mal rückten wir mit einem Frühjahrsputz dem sorglos weggeworfenen Abfall an den Kragen und pflanzten frische bunte Blumen. Wir reden nicht nur über Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit, wir tun auch aktiv etwas dafür. Zwei Blaue Säcke voll Abfall sind wieder zusammen gekommen, als wir am 3. Mai 2014 in Blumberg in der Straße Am Bahnhof sowie an der B 158 auf Suche gingen. Und natürlich haben wir auch wieder neue frische Blumen am Wegeserand gepflanzt. Viele Blumberger sprachen uns in diesem Jahr an und begrüßten unseren Einsatz. Einer fand unsere Aktion prima und wollte wissen, wer das alles finanziert. Mit ein wenig Stolz konnten wir ihm sagen, dass dies ein Beitrag der Mitglieder der CDU Ahrensfelde ist. Deshalb wird es auch im nächsten Jahr wieder heißen: "Frische Blumen am Berg in Blumberg!"
 
ORTSTEIL EICHE
Auch Sonntags geöffnet!
Am 06. Dezember 2012 ab 07.00 Uhr eröffnet in Eiche der Brandenburger Supermarkt in der Ahrensfelder Chaussee 22 (ehemals Lidl) seine Tore.
 
ORTSTEIL LINDENBERG
Die Kita "Lindenzwerge" in Lindenberg ist in den Neubau in die Ahrensfelder Straße 1 umgezogen. Sie ist nunmehr unter der Telefonnummer 030 983191810 zu erreichen. Das berichtet der Märkische Markt in seiner Ausgabe vom 24/25.09.2014.
 
ORTSTEIL MEHROW
Nach der Entschlammung des Dorfteiches Mehrow scheinen die Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Der vorgesehene Uferweg ist gut erkennbar. Wenn jetzt frühlingshaftes Wetter die Vegetation zum sprießen und blühen anregt, dann lädt der Dorfteich Mehrow bestimmt schon bald wieder Gäste aus nah und fern zum erholsamen Verweilen ein.
Weitere Meldungen
17.01.2018 | Pressemitteilung
Europäisches Parlament stimmt für Reform in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
Anlässlich der heutigen Abstimmung des Europäischen Parlaments in Straßburg über die Reform der EU-Ziele in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, die Teil des Pakets „Saubere Energien“ der Europäischen Kommission sind, erklärte der brandenburgische CDU-Europaabgeordnete Dr. Christian Ehler: „Die heute beschlossenen Ziele für 2030 und 2050 verdeutlichen, dass die EU ehrgeizig ihre Klimaziele verfolgt und die Gelegenheit genutzt hat einen eindeutigen und wirksamen Rechtsrahmen zu schaffen, der auf die Umstellung auf eine CO2-emissionsarme Wirtschaft ausgerichtet ist.“

14.01.2018 | Daniel Sauer und Kristian Stelse
Mitgliederversammlung mit deutlichem Votum

Genau 99 Tage vor der Wahl haben die Barnimer Christdemokraten in Ahrensfelde ihren Kandidaten für das Landratsamt nominiert. Von den anwesenden fast 90 Mitgliedern stimmten 93,1 Prozent für Othmar Nickel. Der langjährige Direktor der Tobias-Seiler-Oberschule in Bernau wurde bereits Anfang Dezember 2017 vom Kreisvorstand nominiert und konnte mit seiner Bewerbungsrede am Samstag, den 13. Januar, auch die Mitglieder der CDU Barnim von seiner Kandidatur überzeugen.
 

Zu den ersten Gratulanten zählte der CDU-Kreisvorsitzende Danko Jur: „Ich denke, wir haben mit Othmar Nickel ein sehr gutes Angebot für die Barnimer Bürgerinnen und Bürger. Aufgrund seiner kommunalpolitischen Erfahrungen und seiner persönlichen Kompetenzen ist er aus unserer Sicht hervorragend für das Amt des Landrates geeignet. Das heutige klare Votum unserer Mitglieder, aber auch der viele Zuspruch, den wir als CDU Barnim in den letzten Wochen aus der Bevölkerung erfahren haben, zeigen mir, die Menschen sind froh darüber, dass wir den Barnim erhalten haben. Nun wollen wir auch aktiv die weitere Zukunft mitgestalten. Für dieses Ziel werden wir als CDU Barnim in großer Geschlossenheit von Friedrichswalde bis Eiche für unseren Kandidaten den Wahlkampf bestreiten.“

In seiner Nominierungsrede umriss Othmar Nickel die inhaltlichen Schwerpunkte seines Wahlkampfes: "Als neuer Landrat ist es mir wichtig, dass wir im Dialog mit Stadt, Land und den Menschen, die im Barnim leben - Bildung gemeinsam gestalten, Mobilität neu denken, digitale Chancen nutzen und unsere Heimat bewahren. Diese Themenbereiche wollen wir mit Leben und Ideen ausfüllen.“ 


09.11.2017
Für zwei weitere Jahren im Amt bestätigt wurden Daniel Sauer als Vorsitzender der CDU Bernau und Franziska Lange als seine Stellvertreterin. Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung am gestrigen Donnerstag wurde der Ladeburger Sebastian Bruch erstmals zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden als Schatzmeister Robert Vollbrecht und die Beisitzer Sven Grosche und Jesko von Samson-Himmelstjerna. Neu in den Vorstand rücken nach dem Votum der Mitglieder Oliver Geschwill als Mitgliederbeauftragter sowie Roderik Hömann und Irina Feldmann als Beisitzer auf.  Der Vorstand der Bernauer Christdemokraten wird mit dem Ehrenvorsitzenden Frank Goral und dem SVV-Fraktionsvorsitzenden Othmar Nickel komplettiert. Unter den mehr als zwanzig Gästen konnte auch Hans-Georg von der Marwitz MdB begrüßt werden.
 

24.08.2017
Am 29. August 2017 startet das Volksbegehren gegen die von der Brandenburger Landesregierung geplante Kreisgebietsreform. Aus diesem Anlass wird die Barnimer CDU am Mittwoch, den 30. August 2017, von 14 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in Eberswalde bei einer Veranstaltung öffentlich auf dieses Volksbegehren hinweisen und über die Hintergründe dazu informieren. Unterstützung erhalten die Barnimer Christdemokarten dabei vom Brandenburger CDU-Landesvorsitzenden Ingo Senftleben sowie vom CDU-Bundestagsabgeordneten Jens Koeppen. Dabei findet ab 15 Uhr auch eine Podiumsdiskussion mit Ingo Senftleben, Jens Koeppen, dem Barnimer CDU-Vorsitzenden Danko Jur und dem Bürgermeister der Gemeinde Ahrensfelde Wilfried Gehrke statt.

22.06.2017
Steeven Bretz: Wir werden engagiert dafür arbeiten, dass Angela Merkel Bundeskanzlerin bleibt

Zum aktuellen Brandenburg Trend des rbb sagte der Generalsekretär der Brandenburger CDU, Steeven Bretz:

 

„Umfragen sind und bleiben Momentaufnahmen mit bedingter Aussagekraft. Deshalb bleibt es für die Brandenburger CDU Maßstab des eigenen Handelns, täglich gute Politik für Brandenburg und die Brandenburger zu machen. 


16.06.2017

Ingo Senftleben: Ein großer Verlust für Deutschland

 

Zum Tode Helmut Kohls sagte der Landesvorsitzende der Brandenburger CDU, Ingo Senftleben:

 

„Die Nachricht vom Tode Helmut Kohls ist ein großer Schock für uns alle. Helmut Kohl war ein großer Staatsmann für Deutschland und Europa. Seine Verdienste werden in allen Geschichtsbüchern verewigt sein. Sein Tod ist ein großer Verlust für Deutschland.

 


07.05.2017
"Die CDU ist der klare Wahlsieger in Schleswig-Holstein. Das ist das Ergebnis eines soliden, seriösen und engagierten Wahlkampfes von Daniel Günther und seinem Team.
 
Nach der Saarlandwahl ist die Wahl in Schleswig Holstein ein weiterer Beleg dafür, dass sich die Menschen vom SPD-Kandidaten Schulz nicht blenden lassen. Wir blicken nun gespannt nach Nordrhein-Westfalen und drücken Armin Laschet die Daumen, dass auch dort in einer Woche der Politikwechsel gelingt."

04.05.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,

eine neue Ausgabe der EU-Kommunalnews steht jetzt für Sie zur Verfügung.

13.02.2017
Am Sonntag wählte die Bundesversammlung in Berlin den ehemaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum zwölften deutschen Bundespräsidenten. Er folgt damit auf Joachim Gauck, der auf eine weitere Amtsperiode verzichtet hatte. Die Brandenburger CDU hatte insgesamt 14 Wahlfrauen und Wahlmänner für die Bundesversammlung nominieren können.

21.01.2017 | CDU Brandenburg

Die Landesvertreterversammlung der CDU Brandenburg hat am Freitag die Landesliste zur Bundestagswahl am 24. September 2017 beschlossen.


CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Ahrensfelde   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.42 sec.